Home - GKO

Arzt-Suche
 
Ggf. nur die erste Zahl Ihrer PLZ:


Fortbildung
 
Aktuelle Termine

Mehr Informationen
Tagungen
 
Empfehlungen

Mehr Informationen

Pressedienst

 
Krankheitsursachen liegen oft bei den Zähnen
Pressemitteilung

Presse

Liebe Journalistinnen, liebe Journalisten,

Herzlich Willkommen beim Pressedienst des GKO. Wir freuen uns über Ihr Interesse sowie Ihren Besuch auf unserer Homepage.

Sie möchten zu Themen aus dem Bereich der ganzheitlichen Kieferorthopädie berichten und suchen aktuelle Informationen, Hintergrund- oder unterstützendes Bildmaterial dazu?
Hier können Sie Presseinformationen sowie ggf. druckfähige Foto´s und benötigte Grafiken anfordern.

Für Auftritte im Fernsehen und Rundfunk sowie für Filmbeiträge, Interviews oder gesonderte Stellungnahmen zu Fachfragen steht Ihnen darüber hinaus zur ersten Kontaktaufnahme der Präsident der GKO, Herr Prof. Dr. Werner Becker in Köln gerne zur Verfügung.
Eine kurze eMail genügt und man wird sich unverzüglich mit Ihnen in Verbindung setzten.

Für eine schnelle fernmündliche Kontaktaufnahme bitten wie Sie sich mit Herrn Uwe Leemhuis in der Zeit von Montag - Donnerstag 9:00 - 17:00 Uhr sowie Freitags von 9:00 - 13:00 Uhr in der Bundesgeschäftsstelle in Köln in Verbindung zu setzen.

Auch bei der Vermittlung oder Empfehlung von Experten anderer medizinischer Fachrichtungen unterstützen wir Sie sehr gerne unverbindlich.
Die GKO ist in ein europaweites Therapeuten-Netzwerk eingebunden in dem Ärzte und Co-Therapeuten aus den verschiedensten medizinischen Fachrichtungen und den besonderen Therapieformen vertreten sind und eng mit der GKO zusammenarbeiten.

Möchten Sie gerne ab sofort ebenfalls automatisch über aktuelle Pressemitteilungen der GKO informiert werden?
Kein Problem ! Einfach Formular ausfüllen und abschicken. Sie erhalten dann regelmäßig die jeweils neuste Presseinfo im doc. Format wunschgemäß per e-mail, Fax oder per Post.
Sofern Fotos oder Abbildungen dazu gehören, erhalten Sie diese als jpg. oder tif-Dateien in druckbarer Qualität.

Aktuelle Studien bestätigen: Immer mehr Patienten wünschen alternative Behandlungsmethoden als Ergänzung zur Schulmedizin.

„73% der Bevölkerung wünschen sich
die Anwendung von Naturheilmitteln“

Repräsentative Trendstudie

„72% der Deutschen wünschen sich alternative
Heilmethoden als Ergänzung zur Schulmedizin“

Gesundheitsberichterstattung des Bundes

„89% der Bürger wünschen sich die Förderung
der alternativen Medizin“

Ärzte Zeitung

Bei Interesse nehmen Sie bitte per Mail Kontakt mit uns auf.

Mit fröhlichen Grüßen aus Köln

Ihre
GKO